Logo

hand Mission to Mars (M2M)

Hier war es die Aufgabe eine Steuerungssoftware für einen Roboter zu Entwickeln.
Die Software wurde in VisualBasic geschrieben.
Für die Kommunikation wurde das TCP Protokoll verwendet.
Diese Software besteht aus Sever und Client.
Die Aufgabe des Clients ist es, sich mit dem Server zu verbinden und dem Benutzer eine Möglichkeit zu bieten, Befehle an den Roboter zu senden. Die Steuerung wurde mit Buttons realisiert, wobei dem Benutzer auch die Möglichkeit gegeben wurde die Befehle in eine Textbox eintragen zu können.
Der Server ist für die Übermittlung und Übersetzung (Kürzung) der Befehle zuständig.

" CI-Projekt erfolgreich beendet…
Die Mittelstufen des Bildungsgangs der informationstechnischen Assistenten haben Ihr Projekt am Freitag den 16.12.2016 vorgestellt.
Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, dass Sie sich nicht nur in der Programmierung von Visual Basic .NET auskennen, sondern auch in der Lage sind, ein komplexes Projekt zu managen.
Von insgesamt acht Gruppen konnten fünf erfolgreich einen Lego Mindstorms Roboter per Bluetooth fernsteuern und die Sensordaten der Sensoren auslesen.
Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei die Aufgabe eine vollfunktionsfähige Client-Server Technik zu entwickeln und auch das zugehörige Nachrichtenprotokoll zu entwickeln.
Am Ende des Projektes war es möglich, dass von verschiedenen PCs aus auf einen Zentral-Server zugegriffen werden konntre, welcher die Steuerungsdaten dann per Bluetooth an den Roboter übermittelt hat.
Die Ergebnisse wurden anschließend in englischer Sprache präsentiert.
Insgesamt war es ein herausragendes Projekt, weil insbesondere eine Gruppe in der Lage war eine Ansteuerung per Tablet zu realisieren und von einem Schüler auch das Bluetooth Interface komplett selbstständig entwickelt wurde.
Eine tolle Leistung für eine Mittelstufe!"

Quelle: https://www.btr-rs.de/aktuelles.php


Die M2M-App habe ich in Android Studio geschrieben.
Die Kommunikation fand mit Hilfe des TCP Protokolls statt.
Die App verbindet sich mit dem Client (dieser Signalisiert eine erfolgreiche Verbindung durch eine "PopUp-Benachrichtigung"), sobald die Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde, wird dies durch eine Vibration des Smartphones singnalisiert.
Der Benutzer sendet Steuerungsbefehle an den Client, der Client sendet diese dann an den Server.
hand hand hand